UV čočky na mobil digitální pouzdra mobil crazy mobil
Zum kostenlosen Versand
fehlen 79,00 €
1 079 574
Stk. auf Lager

Acanthamoeba

Acanthamoeba - Keratitis bezeichnet eine seltene Augeninfektion, die verheerende Folgen haben kann, wie etwa den Verlust eines Auges oder dauerhafte Blindheit. Diese Erkrankungen kann man in unseren geographischen Breiten zwar selten bekommen, doch es ist möglich. Ein größeres Risiko gibt es dann in Tropen und Subtropen. Diese Erkrankung ist äußerst schwierig zu behandeln, weil die Erreger gegen eine antimikrobielle Therapie resistent sind. Eine Infektion mit Acanthamoeba-Keratitis könnte durch Schnitte oder andere Augenverletzungen, Kontakt mit kontaminiertem Wasser oder schlechte Hygiene bei der Augenpflege erfolgen. Viele Fälle werden gerade mit dem Tragen von Kontaktlinsen in Verbindung gebracht. 

Was sind die Symptome von Acanthamoeba-Keratitis?

Die Symptome der Acanthamoeba-Keratitis sind unter anderem:

  • Lichtempfindlichkeit und übermäßiger Tränenfluss
  • Verschwommenes Sehen mit Augenrötung und Schmerzen
  • Das Gefühl, etwas im Auge zu haben
  • Heftige Kopfschmerzen

Kontaktlinsen sind praktisch, unauffällig und sehr gutes Hilfsmittel, fehlsichtigen Menschen zum Durchblick zu verhelfen. Wer im Umgang mit den kleinen Kunststoffschalen aber die strengen Grundregeln der Hygiene missachtet, der riskiert eine Augeninfektion.

© 2020 K-Linsen.de
Erstellt von Marek Kebza