UV čočky na mobil digitální pouzdra mobil crazy mobil

Datenschutz

Grundsätze für den Schutz von Personendaten

Diese Grundsätze für den Schutz von Personendaten (weiter nur noch „Grundsätze“) beschreiben die Art der Gewinnung, Benutzung und weiteren Umgangs mit Personenangaben mithilfe der Weboberfläche www.k-linsen.de (weiter nur noch „Weboberfläche“)

Administrator der Personendaten:
Andrea Votavová, mit Sitz Moučná 1331, 290 01, Poděbrady - Poděbrady III, Tschechische Republik
Id.St.-Nr.: 03510859
Ust.-IdNr.: CZ7954300992          
eingeschrieben in das beim Stadtamt Poděbrady geführte Gewerberegister

Kontaktangaben des Administrators der Personenangaben:
Zustellungsadresse:
K-LINSEN.DE - Andrea Votavová ID 12856
Asendia Germany GmbH
Operations - Frogman
Redcarstrasse 3
53842 Troisdorf
Deutschland

Kontakt E-Mail: info@k-linsen.de

Der Schutz der Personenangaben ist für uns sehr wichtig. Wir bitten um gründliche Bekanntmachung mit diesen Grundsätzen, die wichtige Informationen enthalten, die den Umgang mit Ihren Personendaten und den zusammenhängenden Rechten und Pflichten betreffen.

1.       EINLEITENDE BESTIMMUNGEN

1.1.       Wonach richten wir uns bei dem Umgang mit  personenbezogenen Daten?
Bei dem Umgang mit personenbezogenen Daten verfahren wir im Einklang mit der Rechtsordnung der Tschechischen Republik und den direkt anwendbaren Vorschriften der Europäischen Union, insbesondere mit der Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (weiter nur noch „Verordnung“) und mit dem Gesetz Nr. 480/2004 Ges.Slg. über einige Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und über die Änderung einiger Gesetze im Wortlaut geänderter Vorschriften.
Unser Unternehmen hat seinen Sitz in der Tschechischen Republik.

1.2.     Was sind Personendaten?
Unter Personendaten werden sämtliche Informationen verstanden, die konkrete physische Personen identifizieren oder identifizieren können. Personendaten sind insbesondere (allerdings nicht ausschließlich):
-        Identifikationsdaten, wie z.B. Name und Nachname, Benutzername für das Benutzerkonto;
-        Kontaktdaten, z.B. Adresse des Wohnorts (oder Zustellungsadresse), Telefonnummer, E-Mail Adresse;
-        weitere Daten, wie z.B. mithilfe der Cookie-Dateien gewonnene Informationen, IP-Adresse (Webidentifikator) einschließlich Browsertyp, Gerät und Operationssystem, Zeit und Anzahl der Zugriffe auf die Weboberflächen und weitere ähnliche Informationen.

2.       GEWINNUNG UND BENUTZUNG VON PERSONENDATEN

2.1.      Wie gewinnen wir Ihre Personendaten?
Ihre Personendaten stellen Sie uns insbesondere bei dem Ausfüllen der Bestellung zur Verfügung, insbesondere bei der Einrichtung Ihres Benutzerkontos.

Beim Besuch und der Benutzung der Weboberfläche kann es weiter zur Gewinnung und Speicherung von einigen Personendaten mithilfe der Cookie-Datei kommen. Über mehr Cookie-Dateien lesen Sie im Artikel 5 dieser Grundregeln nach.

2.2.     Auf welcher Grundlage und zu welchen Zwecken bearbeiten wir Ihre Personendaten?
-        Die bei der Bestellung von Waren oder Diensten eingegebenen Personendaten können wir ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung sammeln und ausschließlich zum Zweck der Vertragserfüllung bearbeiten, also zum Zweck der Warenlieferung oder Bereitstellung einer Dienstleistung. Weiter können wir diese Daten zum Zweck der Verwirklichung unserer weiteren durch das Gesetz vorgeschriebenen Pflichten bearbeiten (besonders Registrierungspflichten, Archivierung von Steuernachweisen usw.).

-        Die bei der Einrichtung des Benutzerkontos eingegebenen Personendaten können wir ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung sammeln und ausschließlich zum Zweck der Zugangsermöglichung, Verwaltung und Führung des Benutzerkontos bearbeiten.

-        Wenn Sie uns zu dieser Bestätigung Ihre Zustimmung auf der Weboberfläche geben, können wir Ihre bei der Ausfüllung der Bestellung oder bei der Einrichtung des Benutzerkontos eingegebenen Personendaten zum Zweck der Versendung von Geschäftskommunikationen und direktem Marketing, eventuell für weitere Zwecke, denen Sie nicht wörtlich zugestimmt haben, bearbeiten.

-        Personendaten, die mithilfe der Cookie-Dateien  gewonnen wurden, bearbeiten wir auf der Grundlage Ihrer Zustimmung (die Sie durch Bestätigung auf der Weboberfläche erteilen können, nachdem Sie auf die Benutzung der Cookies aufmerksam gemacht wurden und Sie die Möglichkeit hatten, sich mit diesen Grundsätzen bekannt zu machen). Wir sind berechtigt, die mithilfe der Cookie -Dateien gewonnenen Personendaten zu bearbeiten sowie in dem Fall, wenn Sie weiter die Weboberfläche benutzen auch anschließend, nachdem Sie auf die Bearbeitung dieser Personenangaben hingewiesen wurden. Wir benutzen die mithilfe der Cookie-Dateien gewonnenen Personendaten zu Zwecken der Durchführung des Kundensupports, Verbesserung unserer Dienste, einschließlich der Analyse des Benutzerverhaltens und Marketings.

Wir dürfen nur auf der Grundlage Ihrer Zustimmung die Personendaten zu einem anderen Zweck benutzen, als für den sie gewonnen wurden.

2.3        Wie lange benutzen wir die gewonnenen Daten?
Die im Rahmen der Bestellung der Waren oder Dienstleistungen oder im Rahmen der Registrierung eingegebenen Personendaten benutzen wir für die unbedingt nötige Dauer der Vertragserfüllung und zur Verwirklichung der Rechtspflichten.

Wenn Sie uns die ausdrückliche Zustimmung zu der Bearbeitung der Personendaten erteilen, werden diese Angaben für die Dauer des Bestehens des Zwecks gebraucht, für den die Zustimmung erteilt wurde.

3.       IHRE RECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT DEN PERSONENDATEN

3.1.      Das Recht auf Rücknahme der Einwilligung mit der Bearbeitung der Personendaten
Wenn wir Ihre Personendaten nur auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten (d.h. ohne anderen gesetzlichen Grund), können Sie diese Einwilligung jeder Zeit zurücknehmen.

Die Zurücknahme der Einwilligung mit der Bearbeitung Ihrer Personendaten ist jeder Zeit möglich, und zwar:
-        mithilfe einer an unsere Kontakt E-Mail geschickte E-Mail;
-        telefonisch über unsere Kontakt-Telefonnummer;
-        schriftlich in Form eines an unsere Zustellungsadresse geschickten Briefs;
-        im Fall von Geschäftskommunikationen - auf die Weise, die in jeder der eine Geschäftskorrespondenz enthaltenden E-Mails angeführt ist (durch Klicken auf die Logout-Link oder auf andere Weise).

Von der Rücknahme der Einwilligung ist die Gesetzmäßigkeit der Bearbeitung der bis zur Zeit der Rücknahme der Einwilligung durchgeführten Bearbeitung der Daten nicht betroffen.

3.2.      Recht auf Zugang zu den Personendaten
Sie haben das Recht, von uns Informationen anzufordern, ob wir die Bearbeitung Ihrer Personendaten durchführen. Wenn wir Ihre Daten bearbeiten, haben Sie ein Recht auf den Zugang zu diesen Personendaten und insbesondere zu den folgenden Informationen:
-        Zweck der Bearbeitung;
-        Kategorie der bearbeiteten Personenangaben;
-        Empfänger oder Empfängerkategorie, durch die die Personendaten zugängig gemacht werden;
-        Zeitdauer, während der die Personendaten gespeichert werden.

Auf Ihre Anforderung gewähren wir eine Kopie der bearbeiteten Daten. Für weitere Kopien können wir Ihnen eine Verwaltungsgebühr berechnen, die die mit der Ausfertigung und der Übergabe dieser weiteren Kopien verbundenen Auflagen nicht überschreitet.

3.3.      Recht auf Berichtigung
Wenn Ihre Personendaten ungenau oder unvollständig sind, haben Sie das Recht, eine sofortige Berichtigung anzufordern, d.h. die Berichtigung ungenauer Daten und/oder die Ergänzung unvollständiger Daten.

3.4.      Das Recht gegen die Bearbeitung Widerspruch zu erheben
Sie haben das Recht, jeder Zeit der Bearbeitung Ihrer Personendaten zu widersprechen, falls wir Sie für die Zwecke des direkten Marketings bearbeiten, einschließlich jedweder automatisierten Bearbeitung von Personendaten. Nach dem Einlegen des Widerspruchs hören wir auf, Ihre Personendaten weiter zu bearbeiten.

3.5.     Recht auf Auslöschung („das Recht, vergessen zu werden“)
im Fall, dass:
-        die Personendaten schon nicht mehr für die Zwecke, für die sie gesammelt oder verarbeitet wurden, gebraucht werden;
-        Sie die Zustimmung zur Bearbeitung zurückgenommen haben;
-        Sie der Bearbeitung der Personendaten widersprochen haben;
-        die Personendaten widerrechtlich bearbeitet wurden,
haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer Personendaten anzufordern. Falls keine gesetzlichen Gründe für die Ablehnung der Löschung existieren, sind wir verpflichtet, Ihrem Antrag entgegen zu kommen.

3.6.     Recht auf Einschränkung der Bearbeitung
Im Fall, dass:
-        Sie die Genauigkeit Ihrer Personendaten bestreiten;
-        die Bearbeitung unrechtmäßig ist und Sie anstelle der Löschung die Einschränkung der Bearbeitung der Personendaten anfordern;
-        wir Ihre Personendaten schon nicht mehr für Bearbeitungszwecke brauchen, sondern Sie sie zur Bestimmung, Ausführung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen verlangen;
-        Sie der Bearbeitung widersprechen,

können Sie anfordern, dass wir die Bearbeitung Ihrer Personenangaben einschränken. Bei der Einschränkung der Bearbeitung sind wir nur berechtigt, Ihre Personendaten aufzubewahren, eine weitere Bearbeitung ist nur mit Ihrer Zustimmung oder aus Rechtsgründen möglich.

Falls die Bearbeitung der Personendaten aufgrund des Widerspruchs gegen die Bearbeitung eingeschränkt ist, dauert die Einschränkung für die Zeitdauer, die nötig ist, um festzustellen, ob wir verpflichtet sind, Ihrem Widerspruch entgegenzukommen.

Falls die Bearbeitung der Personenangaben auf Grund der Bestreitung der Genauigkeit der Daten eingeschränkt ist, dauert die Einschränkung für die Zeitdauer der Überprüfung der Genauigkeit der Daten.

3.7.      Recht auf Übertragbarkeit der Angaben
Sie haben das Recht auf den Erhalt Ihrer Personendaten, die Sie uns gewährt haben, in einem strukturierten, geläufig benutzten und maschinell lesbaren Format und sie einem anderen Verwalter der Personendaten zu übergeben.

3.8.      Wie können Sie ihr Recht anwenden?
Sie können Ihre Rechte im Zusammenhang mit den Personendaten mithilfe unserer Kontaktdaten anwenden. Sämtliche Informationen und Leistungen werden Ihnen ohne unnötige Verzögerung gewährt.

Bei dem Schutz Ihrer Personendaten kommen wir Ihnen maximal entgegen. Falls Sie allerdings mit der Erledigung nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, sich an die zuständigen Organe zu wenden, insbesondere sich an das Amt für den Schutz von Personenangaben (http://www.uoou.cz), das die Aufsicht über den Schutz von Personenangaben ausübt, zu wenden. Mit dieser Bestimmung wird Ihre Berechtigung, sich mit Ihrem Anstoß an das Amt für den Schutz der Personenangaben direkt zu wenden, nicht berührt.

Falls sich insbesondere Ihr Wohnort, Ausübungsort Ihres Angestelltenverhältnisses oder der Ort des angeblichen Verstoßes gegen den Schutz der Personendaten außerhalb der Tschechischen Republik in einem anderen Mitgliedsstaat der Europäischen Union befindet, können Sie sich an die entsprechende Aufsichtsbehörde in diesem Mitgliedsstaat wenden.

4.       VERWALTUNG UND BEARBEITUNG VON PERSONENDATEN

4.1.      Wie verwalten und bearbeiten wir Ihre Personenangaben?
Wir sind der Verwalter personenbezogener Daten im Sinne der Verordnung.
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist. Dies betrifft die an Ihrer Bestellung beteiligten Unternehmen, wie  beispielsweise Spediteuren. Eventuell können wir andere Verarbeiter personenbezogener Daten beauftragen. Wer konkret Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, teilen wir Ihnen für Ihre Anfrage mit. Es findet keine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der EU statt.

Personenbezogene Daten werden für uns durch verarbeitet.
Verarbeiter: Marek Kebza, IČ: 86988301
Spediteuren: Frogman s.r.o., DHL, DPD
Geber von Buchhaltungs- und Informationssystem:  Gesellschaft InFuture, s.r.o.
Cookies: Google, Inc (Google analytics, Google remarketing), Facebook Inc.
idealo internet GmbH, billiger.de ist ein Projekt der solute gmbh, preis.de - comparado GmbH
Geber von Software, der für Administration der E-mails – Anfragen (chat) bestimmt ist: Smartsupp.com, s.r.o.
Geber von Zahlungstor, On-line Zahlungen: ThePay.cz, s.r.o., PayPal Inc.

4.2.   Verarbeitung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten und auch weitere erworbene Daten sind gegen Missbrauch gesichert. Die personenbezogenen Daten werden elektronisch auf eine automatisierte Weise oder in gedruckter Form auf eine nicht automatisierte Weise verarbeitet. Ihre Personendaten werden nicht an Staaten außerhalb der Europäischen Union übergeben.

5.       COOKIE-DATEIEN

5.1.      Was sind Cookies?
Cookies sind im Computer oder anderen elektrischen Geräten jedes Besuchers der Weboberfläche angelegte Textdateien, die die Analyse der Weise der Benutzung der Weboberfläche ermöglichen.

Nicht alle Cookies sammeln Personendaten, einige ermöglichen nur das richtige Funktionieren der Weboberfläche. Durch die Benutzung der Cookie-Dateien können Sie die Wahl der entsprechenden Browsereinstellungen ablehnen.

Wir weisen darauf hin, dass bei Ablehnung der Benutzung der Cookie-Dateien nicht ausgeschlossen ist, dass Sie nicht sämtliche Funktionen der Weboberfläche auszunutzen können.

5.2.      Welche Cookies und für welche Zwecke wird die Weboberfläche benutzt?
Die Weboberfläche benutzt vorläufige Cookies, die nach Beendung des Besuchs der Weboberfläche automatisch gelöscht werden. Weiter werden dauerhafte Cookies benutzt, die solange in Ihrem Gerät verbleiben, bis Sie von Ihnen gelöscht werden.

Cookies, die Weboberflächen benutzen, sind folgende:
-        Erstanbieter-Cookies - diese Cookies sind Ihrer Webdomäne zugeordnet, es handelt sich um notwendige Cookies und Leistungscookies, sie können vorläufig oder dauerhaft sein;

  • notwendige Cookies - ermöglichen die Navigation auf der Weboberfläche und die Benutzung der Grundfunktionen, sie identifizieren Sie nicht irgendwie, und es handelt sich nicht um Personendaten;
  • Leistungscookies - dienen zur Analyse der Art der Benutzung der Weboberfläche (Besucheranzahl, auf der Webseite verbrachte Zeit usw.), die durch diese Cookies gewonnenen Daten sind anonym;

-        Drittanbieter-Cookies - diese Cookies sind einer anderen als unserer Webdomäne zugeordnet, und dies auch, wenn Sie sich auf unserem Web befinden; diese Cookies ermöglichen uns, unser Web zu analysieren und Ihnen Werbung nach Maß anzuzeigen; es handelt sich um Funktions-Cookies und gezielte und Werbe-Cookies;

  • Funktions-Cookies - dienen zur Personalisierung des Inhalts mithilfe des Speicherns der Login-Angaben, Geolokation usw.; durch deren Vermittlung es zur Gewinnung und Bearbeitung der Personendaten kommen kann;
  • gezielte und Werbe-Cookies - dienen zur Abbildung von gezielter Werbung auf der Weboberfläche und außerhalb von ihr, mit ihrer Hilfe kann es zur Gewinnung und Bearbeitung von Personendaten kommen. Informationen darüber, wie Sie unser Web benutzen, können wir unseren Partnern aus dem Bereich des sozialen Netzwerks, Inseraten und Analysen mitteilen.

5.3.      Benutzte Dienstleistungen des Unternehmens Google

Die Weboberflächen werden vom Dienst Google Analytics benutzt und eventuell auch von weiteren, von dem Unternehmen Google geleisteten Dienste; Inc (weiter nur noch „Google“). Diese Dienste arbeiten mit durch Cookie-Dateien gewonnen Informationen.

Falls Sie interessiert, wie Google Daten benutzt, die von uns gewonnen werden und wie die Bearbeitung verändert oder verboten werden kann, erfahren Sie durch diese Informationen durch Anklicken der folgenden Link: Wie Google Daten gebraucht, wenn Sie Webs oder Applikationen unserer Partner benutzen.

Diese Grundsätze sind gültig und wirksam ab 20.06.2018

Datenschutz herunterladen.

Gratis GeschenkeMerkzettel (0) Zum kostenlosen
Versand fehlen 79,00€
Neuigkeiten
1 088 009
Stk. auf Lager
Registrierien Sie sich,
damit Sie Punkte sammeln können.