UV čočky na mobil digitální pouzdra mobil crazy mobil
Zum kostenlosen Versand
fehlen 79,00 €
1 080 034
Stk. auf Lager

Hypoxie Zurück

Hypoxie – Sauerstoffmangel im Auge

Bei einer Hypoxie handelt sich um eine unzureichende Sauerstoffversorgung der Hornhaut, welche durch die Kontaktlinsen verursacht wird. Ein wichtiger Schritt zur Vermeidung ist das Tragen von passenden Kontaktlinsen, die vor allem genug Sauerstoffdurchlässigkeit ermöglichen.

Es gibt Linsenträger, die vor dem Schlafen vergessen, die Kontaktlinsen (die keine Nachtlinsen sind) zu entfernen. Dieses Problem kann die Hypoxie (Sauerstoffmangel im Auge) verursachen. Besonders wichtig ist nähmlich der Sauerstoff am Auge, wobei bei geschlossenen Lider die Sauerstoffzufuhr sehr gering ist.

Sauerstoffmangel im Auge kann schwere Folgen nach sich ziehen wie z. B. – Hornhautschwellung, Hornhautentzündung, Mikrozysten usw.

Ein zweites Problem bei einer niedrige Durchlässigkeit der Kontaktlinsen ist Hyperkapnie. Hyperkapnie tritt auf, wenn das Auge kein Kohlendioxid (CO ) ausschließen kann und das Kohlendioxid bleibt unter Ihre Kontaklinse.

 

© 2020 K-Linsen.de
Erstellt von Marek Kebza