UV čočky na mobil digitální pouzdra mobil crazy mobil
Zum kostenlosen Versand
fehlen 79,00 €
1 085 566
Stk. auf Lager

Kontaktlinsen im Winter

Beim Tragen der Kontaktlinsen im Winter gibt es viele Vorteile:  kein Beschlagen, kein Drücken, kein Zerbrechen und bei Regen oder bei Schneefall nicht Nass! Ausserdem das Tragen von Kontaktlinsen dabei hilft, beim Wintersport bessere Leistungen zu erzielen, weil Kontaktlinsen für eine bessere periphere Sicht sorgen.

Die Angst von manchen Kontaktlinsenträgern gibt es auch, dass die Kontaklinsen im Winter im Auge frieren könnten. Nein, Angst ist nicht nötig! Kontaktlinsen ermöglichen einen fantastischen Tragekomfort das ganze Jahr über.

Kontaktlinsen und Wintersport
Kontaktlinsen für Sportler sind im Winter ein wichtiges Thema. Im Winter verstärkt sich der Bedarf Kontaktlinsen zu tragen, weil vor allem Skisportler mit Brille gehandicapt sind, da die Skibrille meist nicht über die normale Brille gezogen werden kann. Kontaktlinsen schützen auch vor Kälteeinflüssen. Ausserdem das Tragen von Kontaktlinsen sorgt für eine bessere periphere Sicht, da die Kontaktlinsen in einem dünnen Tränenfilm direkt über der Hornhaut schwimmt.

Wie den Tragekomfort im Winter erhöhen?
Kontaktlinsen ermöglichen einen fantastischen Tragekomfort das ganze Jahr über. Falls Sie den Tragekomfort im Winter noch erhöhen möchten, benutzen Sie die befeuchtenden Augentropfen.

Warum tränen Augen im Winter und was damit?
Jedes Mal, wenn wir blinzeln, wird das Auge mit Tränenflüssigkeit benetzt – sie hält es feucht und befreit es von winzigen Staubkörnchen, indem sie die Körchen in einem Flüssigkeitsfilm einschließt und so aus dem Auge befördert. Im Winter ist die Luftfeuchtigkeit niedriger als bei warmen Temperaturen. Wenn es zusätzlich windig ist, bläst die kalte, trockene Luft das Auge wie ein Fön trocken. Das Auge reagiert blitzschnell darauf mit einer Überproduktion an Tränenflüssigkeit. Das Ergebnis: die Tränen fließen. Vorbeugen kann man tränenden Augen durch die Hydratation der Augen oder das Tragen einer enganliegenden Brille, die Windschutz bietet.

Kann Pflegemittel im Winter einfrieren?
Es kann, aber... Die Pflegemittel können erst bei ca. –10 °C einfrieren. Jedenfalls müssen Sie aufpassen, wenn Ihr Pflegemittel einfriert. Sollte es passieren, kann der Frost nähmlich die Eigenschaften der Pflegemittel beeinflussen. Beachten Sie deshalb bei der Verwendung von Pflegemittel unbedingt die Packungsbeilage!

© 2020 K-Linsen.de
Erstellt von Marek Kebza